Nintendo Land

Aus Wiiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nintendo Land
Cover:
Cover
Genre: Spielesammlung, Action, Party
Entwickler: Nintendo EAD
Vertreiber: Nintendo
Plattform: Wii U
Spieler: 1 – 5
Release: 2012-11-30
Vertrieb: Retail, Online
USK: freigegeben ab 6 Jahre
PEGI: empfohlen ab 7 Jahre

Nintendo Land ist ein Wii-U-Spiel und ist in Europa zusammen mit der Spiel-Konsole Wii U am 30. November 2012 erschienen.

Beschreibung

Bei Nintendo Land handelt sich um eine Spielesammlung mit 12 sogenannten "Attraktionen", welche einem bestimmten Nintendo-Franchise entstammen und dem Nintendo Land Plaza, welches eine Art Mii Wara Wara Plaza nur mit Nintendo-Land-Spielern ist. Nintendo Land dient der Demonstration der Features des Wii-U-GamePads wie einst Wii Sports und Wii Play die Fähigkeiten von Wiimote und Nunchuk zeigen sollten.

Online

Nintendo Land ist an das Miiverse angebunden. Es zeigt nach jeder Attraktion Kommentare von anderen Nintendo-Land-Spielern aus dem Miiverse, welche die gleiche Attraktion spielten. Weiterhin erscheinen auf der Nintendo Land Plaza, quasi der „Lobby" des Spieles, Miis von Spielern aus aller Welt, welche Kommentare aus dem Miiverse von sich geben.

Attraktionen und Stempel

Im folgenden wird erst der englische Name der Attraktion und dann der deutsche Name laut Nintendo-Land-Website genannt. Außerdem werden die vorhandenen Stempelerklärungen gelistet.

Animal Crossing: Sweet Day (Animal Crossing: Ein süßer Tag)

Dieses Spiel lässt sich nur mit 2-5 Spielern spielen. Einer spielt mit dem GamePad zwei Wächter (je einer wird mit einem der Analog-Sticks gesteuert), die anderen einen der tierischen Bewohner einer Animal-Crossing-Stadt (mit Wii-Fernbedienung). Die Bewohner versuchen, Früchte von Bäumen zu klauen; die Wächter versuchen, die Bewohner zu fangen.


  • Als Wächter müssen zwei Tiere auf einmal gefangen werden.
  • Gewinnt als Wächter zehn Mal.
  • Als Tier einmal gewinnen ohne gefangen zu werden.
  • Gewinnt mit einem Kopf der auf das Maximum mit Bonbons gefüllt ist.
  • Als Wächter ein Tier fangen.


Ballon Trip Breeze (Ballonausflug bei steifer Brise)

Dieses Spiel kann nur allein gespielt werden. Man fliegt das Mii durch zweidimensionale Levels. Dabei nimmt man Einfluss auf die Bewegungen mit dem Touchscreen des GamePads.


  • 30 Ballon-Vögel besiegen.
  • Sehr knapp dem Fisch entkommen.
  • Eine perfekte Reise beenden. (Alle Ballons einsammeln und nicht durch eine Wiimote unterstützt werden.)
  • Alle Inseln besuchen.
  • Zwei Pakete erfolgreich überbringen.


Captain Falcon's Twister Race (Captain Falcons rasantes Rennen)

Dieses Spiel kann nur allein gespielt werden. Man steuert einen F-Zero-Wagen durch Rennstrecken. Gelenkt wird mit der Bewegungssteuerung des GamePads.


  • Einen Rang mit vier Sternen in einem beliebigen Abschnitt erreichen.
  • Das Ziel mit weniger als fünf Fehlern erreichen.
  • Alle Abschnitte durchqueren.
  • Den ersten Sprung absolvieren.
  • Ein pferfektes Rennen fahren. (Ohne Unfälle und ohne Assistenten)


Donkey Kongs Crash Course (Donkey Kongs Crashkurs)

Dieses Spiel kann nur allein gespielt werden. Man steuert einen Wagen durch einen Hindernisparcours bei Zuhilfenahme der Bewegungssteuerung des Gamepads sowie dessen Knöpfen.


  • Eine Abkürzung benutzen.
  • Pauline zwei Mal retten.
  • Eine perfekte Fahr absolvieren. (Wiimote-Unterstützung darf nicht benutzt werden.)
  • Abschnitt zwei ohne Fehler beenden.
  • 30 Bananen zurück lassen.


Luigi's Ghost Mansion (Luigis Geistervilla)

Dieses Spiel lässt sich nur mit 2-5 Spielern spielen. Die Person mit dem GamePad spielt einen Geist, die anderen sind Miis. Der Geist muss versuchen, die Miis von hinten zu fangen, die Miis müssen sich vom Geist fernhalten und versuchen, ihm mit einer Taschenlampe seine gesamten Lebenspunkte zu nehmen. Die Miis wissen nicht, wo der Geist ist.


  • Als Geist mit einem minimalen Rest an Lebensenergie gewinnen.
  • Als Geisterjäger gewinnen ohne eine Batterie aufzuheben.
  • Zehn Mal als Geist gewinnen.
  • Gewinnen in dem Magie genutzt wurde.
  • Auf "Monitas Dach" gewinnen ohne Schaden genommen zu haben.


Mario Chase (Jagd auf Mario)

Dieses Spiel lässt sich nur mit 2-5 Spielern spielen. Der mit dem GamePad spielt ein Mii im Mario-Kostüm, die anderen mit Wii-Fernbedienung spielen Miis im Toad-Kostüm und müssen den Mario in einer bestimmten Zeit fangen. Im Gegensatz zu Mario jedoch haben die Fänger keine Karte und wissen nicht, wo die Spieler sind. Sie haben nur eine einfache Entfernungsangabe.


  • Mario in der letzten Sekunde fangen.
  • Als Mario muss man zehn Mal entkommen.
  • Mario innerhalb der ersten zwanzig Sekunden fangen.
  • Als Mario am Startpunkt stehen, sobald die Zeit abgelaufen ist.
  • Als Mario gewinnen ohne den Stern genutzt zu haben.


Metroid Blast (Metroid-Schießerei)

In dem Spiel kann man entweder versuchen, mehrere Wellen von Gegnern kooperativ zu besiegen, oder gegeneinander antreten. Die Person mit dem GamePad spielt eine Person im Raumschiff, die anderen sind Miis auf dem Boden und steuern mit der Wii-Fernbedienung.


Missionen
  • Hundert Gegner besiegen.
  • Endgegner besiegen.
  • Den Körper eines riesigen Gegners betreten.
  • Alle Missionen beenden und auch die Zusatzmissionen.
  • Den Meister-Rang in allen Missionen erreichen.
Bodenkampf
  • Zehn Treffer in einer Runde landen.
  • Hundert Token in einer Runde fallen lassen.
  • Mit Neunundneunzig Token gewinnen.
  • Mit einer Trefferquote von 100 Prozent gewinnen.
  • Alle Token-Kanister in einer Runde sammeln.
Boden gegen Luft
  • Der finale Treffer gegen das Raumschiff muss im freien Fall erfolgen.
  • Als Raumschiff mit einer Trefferquote von 100 Prozent gewinnen.
  • Dem Raumschiff mit einer Bombe Schaden zu fügen.
  • Den finalen Treffer in der letzten Sekunde landen.
  • Einen direkten Treffer aus einem Samus-Charakter mit einer Rakete treffen.


Octupus Dance (Tanz des Kraken)

Dieses Spiel kann nur allein gespielt werden. Man muss die Bewegungen einer Figur nachahmen, indem man die entspechenden Knöpfe drückt, den Analog Stick korrekt bewegt und die Bewegungssteuerung richtig einsetzt.


  • Den Rhytmus drei Mal erfolgreich einhalten, nachdem ihr vollgetintent wurdet.
  • Erreicht einen "Perfekt" fünfzig Mal hintereinander.
  • Die Runde mit einer Kombo aus Perfekt"-Treffern beenden.
  • Erreicht einen "Perfekt" zehn Mal hintereinander.
  • Die Bonus-Stage gewinnen.


Pikmin Adventure (Pikmin-Abenteuer)

In diesem Spiel versucht man, Captain Olimar durch eine Pikmin-Welt zu leiten und dabei möglichst viel Nektar einzusammeln. Weitere Mitspieler können mit der Wii-Fernbedienung als Pikmin spielen. Außerdem gibt es einen Challenge-Modus, in dem man versucht, mehr Nektar als der Gegner einzusammeln.


Herausforderungs-Modus
  • Eine Ebene beenden ohne das der vom Computer gesteuerte Charakter (Mii) Schaden nimmt.
  • Die Augen des Käfers zerstören. (Bosskampf)
  • Euren ersten Abschnitt absolvieren.
  • Alle Abschnitte absolvieren.
  • Alle Abschnitte wie ein Meister absolvieren. Dabei dürfen keine Herzen verloren gehen und man muss im Zeitlimit bleiben.
Kampf-Modus
  • Sorge dafür, das Mii-Pikmin zehn Bonbons innerhalb von fünfzehn Angriffen verlieren.
  • Zehn Treffer auf Olimar mit einem Mii-Pikmin landen.
  • Nach einem Verlust von dreißig Bonbons müsst ihr wieder aufholen und euch an die Spitze arbeiten.
  • Gewinnen ohnen einen Gegner anzugreifen.
  • Den Gegenspieler mit einem Stein fünfmal innerhalb einer Runde treffen.


Takamaru's Ninja Castle (Takamarus Ninja-Festung)

Dieses Spiel kann nur allein gespielt werden. In diesem Spiel muss man Holzfiguren mit Wurfsternen zerstören. Dazu nutzt man die Bewegungssteuerung des GamePads zum Zielen und den Touchscreen zum Werfen.


  • Eine Kombo mit zehn Treffer landen.
  • Zehn Wurfsterne abwehren.
  • 100 hoch, 100 runter.
  • Prinzessin Monita retten.
  • Tadelloser Sieg. (Dabei dürft ihr keinen Schaden nehmen und alle Gegner müssen in der Bonus-Stage besiegt werden.)


Yoshi's Fruit Cart (Yoshis Früchtewagen)

Dieses Spiel kann nur allein gespielt werden. In diesem Spiel muss man Yoshi durch Levels bewegen und dabei alle Früchte und das Ende erreichen. Die Problematiik jedoch ist, dass man Hindernisse, Früchte etc. auf dem Fernseher sieht, man Yoshis Weg jedoch mit der Touch-Funktion des GamePads auf dem Touchscreen des Gamepads malen muss.


  • Drei Mal ganz knapp einen gefährlichen Hindernis ausweichen.
  • Das Tor mit fünf oder mehr Eiern im Schlepptau erreichen.
  • Alle Tore durchqueren.
  • Durchquere alle fünfzig Tore ohne Teleporter, Speicherpunkte und Assisstenten.
  • Benutze Chilli, um drei Bienen zu essen.


The Legend of Zelda: Battle Quest (The Legend of Zelda: Herausforderung zum Kampf)

In diesem Spiel kämpft man sich als Bogenschütze (mit GamePad) oder als Schwertkämpfer (mit Wii-Fernbedienung) mit bis zu 5 Spielern durch Levels mit textilartiger Grafik. Alternativ kann man alleine auch gegen die Zeit versuchen, so viele Gegner wie möglich in einem bestimmten Zeitrahmen zu eliminieren.


Hauptmissionen
  • Sammel insgesamt tausend Rubine.
  • Sammel insgesamt hundert Rubine.
  • Alle Missionen absolvieren.
  • Alle Missionen vervollständigen.
  • Beende alle neun Missionen, um das Triforce zu erhalten.
Zeitangriff
  • Den letzten Abschnitt in unter fünfzig Sekunden beenden.
  • Den ersten Abschnitt in unter fünfzig Sekunden beenden.
  • Alle Abschnitte in unter 45 Sekunden beenden.
  • Den zweiten Abschnitt in unter fünfzig Sekunden beenden.
  • Den Meister-Rang in allen Abschnitten erreichen.


Links

offizielle Website