The Legend of Zelda (Spiel)

Aus Wiiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Legend of Zelda
Cover:
Cover
Genre: Rollenspiel
Entwickler: Nintendo
Vertreiber: Nintendo
Plattform: FDS, NES, GC, GBA, VC (Wii), VC (3DS)
Spieler: 1
Release: FDS/NES
Jp.png 1986-02-21 (FDS)
Us.png 1987-07-29
Eu.png 1987-11-27

GC
Jp.png 2003-11-07
Eu.png 2003-11-14
Us.png 2003-11-17
Au.png 2004-03-19

GBA
Jp.png 2004-02-14
Us.png 2004-06-07
Eu.png 2004-07-09

Virtual Console (Wii)
Us.png 2006-11-19
Jp.png 2006-12-02
Au.png 2006-12-07
Eu.png 2006-12-08

Virtual Console (3DS)
Jp.png 2011-08-31
Us.png 2011-08-31
Eu.png 2011-09-01
Eu.png 2011-09-01
Vertrieb: Retail (FDS, NES, GC, GBA)
Online (Wii, 3DS)
USK: freigegeben ab 0 Jahre



Beschreibung

Im Land Hyrule ergriff der Fürst der Finsternis, Ganon, die Macht und riss das Triforce der Kraft an sich. Um zu verhindern, dass Ganon noch mächtiger wird, zerschlug Prinzessin Zelda das Triforce der Weisheit in acht Teile. Es ist Links Aufgabe, die acht Fragmente zusammenzuführen und so Zelda und Hyrule von der Dunkelheit zu erlösen. Wurde das Spiel vollständig durchgespielt kann es ein zweites Mal ("Quest 2") gespielt werden, diesmal mit veränderten, schwierigeren Kerkern. Dieses Konzept wurde in Wind Waker und Ocarina of Time (Master Quest) aufgegriffen.

Spielwelt

Wie bei vielen Titeln der Serie, spielen sich alle Geschehnisse in Hyrule ab. Hyrule verändert sich im 2. Quest nicht, dafür jedoch die Kerker.

Die Karte von Hyrule mit Position der 9 Kerker.

Kerker

Kerker in The Legend of Zelda
Name Karte (Quest 1) Karte (Quest 2) Schätze Bossgegner
Adler-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level1-1.png
The-legend-of-zelda-level1-2.png
  • Quest 1: Bogen
  • Quest 2: Bummerang
  • Quest 1: Aquamentus
  • Quest 2: Aquamentus
Mond-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level2-1.png
The-legend-of-zelda-level2-2.png
  • Quest 1: Magischer Bummerang
  • Quest 2: Flöte
  • Quest 1: Dodongo
  • Quest 2: Gleeok
Manji-Labyrinth
*
The-legend-of-zelda-level3-2.png
  • Quest 1: Floß
  • Quest 2: Magischer Bummerang
  • Quest 1: 3 Dodongos
  • Quest 2: Manhandla
Schlangen-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level4-1.png
The-legend-of-zelda-level4-2.png
  • Quest 1: Trittleiter
  • Quest 2: Floß, Buch der Magie, Bomben-Upgrade (alter Mann)
  • Quest 1: Gleeok
  • Quest 2: Digdogger
Echsen-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level5-1.png
The-legend-of-zelda-level5-2.png
  • Quest 1: Flöte, Bomben-Upgrade (alter Mann)
  • Quest 2: Bogen
  • Quest 1: Digdogger
  • Quest 2: Gleeok
Drachen-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level6-1.png
The-legend-of-zelda-level6-2.png
  • Quest 1: Magischer Stab
  • Quest 2: Trittleiter
  • Quest 1: Gohma
  • Quest 2: Gohma
Dämonen-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level7-1.png
The-legend-of-zelda-level7-2.png
  • Quest 1: Rote Kerze, Bomben-Upgrade (alter Mann)
  • Quest 2: Rote Kerze
  • Quest 1: Aquamentus
  • Quest 2: Gleeok
Löwen-Labyrinth
The-legend-of-zelda-level8-1.png
The-legend-of-zelda-level8-2.png
  • Quest 1: Buch der Magie, verzauberter Schlüssel
  • Quest 2: Magischer Stab, Bomben-Upgrade (alter Mann)
  • Quest 1: Gleeok
  • Quest 2: 3 Dodongos
Todesberg
The-legend-of-zelda-level9-1.png
The-legend-of-zelda-level9-2.png
  • Quest 1: Roter Ring, Silberpfeile
  • Quest 2: Roter Ring, Silberpfeile
  • Quest 1: Ganon
  • Quest 2: Ganon

* An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass das Hakenkreuz eigentlich ein Symbol für budhistische Tempel darstellt, aber auch eine alte mongolische Rune für Fruchtbarkeit und ewiges Leben. Manji ist das japanische Wort für Hakenkreuz.

Gegenstände

Gegenstände in The Legend of Zelda
Gegenstand Upgrade 1 Upgrade 2 Beschreibung
Herz Fee Herzcontainer Ein Herz füllt ein Herz in der Energieleiste wieder auf, Feen füllen alle Herzen auf, ein Herzcontainer erweitert die Energieleiste um ein Herz.
Brief Blauer Heiltrank Roter Heiltrank Heiltränke füllen alle Herzen auf, der rote Heiltrank kann zweimal verwendet werden. Der Brief des alten Mannes erlaubt es, bei alten Frauen Heiltränke zu kaufen.
Oragener Rubin Blauer Rubin --- Die Währung in Hyrule, ein blauer Rubin entspricht 5 oragenen Rubinen
Holzschwert Weißes Schwert Magisches Schwert Links Hauptwaffe, zu Anfangs das Holzschwert, dann das weiße Schwert und zu guter letzt das magische Schwert. Die Schwerter werden mit jedem Upgrade stärker.
Magischer Schild Blauer Ring Roter Ring Verteidigung: Der magische Schild wehrt nicht nur Pfeile und Steine ab, sondern auch die meisten Magie-Angriffe. Der blaue Ring verringert erlittenen Schaden um 50%, der rote Ring sogar um 75%.
Kraftarmband --- --- Utensil: Erhöht Links physische Stärke, um Steine o. ä. aus dem Weg zu räumen.
Bummerang Magischer-Bummerang --- Waffe und Utensil: betäubt Gegner, bringt Rubine und Herzen zum Spieler.
Bogen Pfeil
Silberpfeil --- Angriffswaffe, Silberpfeile richten doppelten Schaden an
Bombe mehr Bomben noch mehr Bomben Waffe und Utensil: Sprengt Gegner oder Wände.
Blaue Kerze Rote Kerze --- Waffe und Utensil: beleuchten Räume, Schaden Gegnern, die ins Feuer laufen. Blaue Kerze: eine Flamme pro Raum, Rote Kerze: unendlich Flammen pro Raum.
Magischer Stab Buch der Magie --- Waffe: Der Stab schießt Strahlen ab, die Gegner verletzen. Nach Erhalt des Buches der Magie hinterlässt der Stab Feuer.
Fleisch --- --- Utensil: Das Fleisch zieht alle Gegner auf sich.
Uhr --- --- Utensil: Für alle Gegner im Raum bleibt die Zeit stehen.
Flöte --- --- Utensil: Die Flöte hat verschiedene Auswirkungen. Man kann sich zu einem bereits erledigten Kerker teleportieren, Digdoggers in drei spalten, Zugriff auf versteckte Höhlen bekommen. Im zweiten Quest benötigt man die Flöte um Zugriff zu einem der Kerker zu bekommen.
Trittleiter Floß --- Utensil: die Trittleiter erlaubt es kleine Hindernisse zu überwinden, das Floß erlaubt es sich auf Wasser zu bewegen.
Kerker-Karte Kompass --- Utensil: Karte des Kerkes, der Kompass fügt Position der Truhen und Endbosse hinzu.
Schlüssel Magischer Schlüssel --- Utensil: Schlüssel öffen einmalig Türen, der magische Schlüssel öffnet alle Türen.

Artwork

Artwork-the-legend-of-zelda01.jpg Artwork-the-legend-of-zelda03.jpg Artwork-the-legend-of-zelda04.jpg
Artwork-the-legend-of-zelda02.jpg Artwork-the-legend-of-zelda05.jpg

Besonderes

The Legend of Zelda wurde 1986 für das Famicom Disc System von Nintendo veröffentlicht. Im Jahr 1987 folgte die weltweite Veröffentlichung auf den Nintendo Entertainment System. Im Vergleich zu anderen Spiel-Modulen wies dieses zwei Besonderheiten auf: zum einen ist es gold-farben, zum anderen ist es das erste mit integrierter Batterie, sodass das Speichern von Spielständen auf dem Modul möglich wurde.

Re-Releases

Im Jahr 2003 wurde das Spiel, zusammen mit drei weiteren Zelda-Titeln auf der Bonus-Disc The Legend of Zelda: Collector's Edition für den GameCube (im Bündel mit Mario Kart: Double Dash!!) veröffentlicht. Dieses Bundle ist nur in Europa erschienen.

Weiterhin war es möglich im Sterne-Katalog (Nintendo of Europe) The Legend of Zelda: Collector's Edition für 4500 Sterne zu erwerben. In Nordamerika ist[The Legend of Zelda: Collector's Edition als kostenloses Werbespiel angeboten worden - für alle Nintendo Power Mitglieder, die fünf oder mehr registrierte Spiele auf Nintendo.com hinterlegt hatten. Auch gab es die Möglichkeit dieses Spiel mit einem neuen GameCube zu erwerben, aber nur für eine begrenzte Zeit. Durch den Erwerb eines Abonnements oder Erneuerung von Nintendo Power, war es ebenfalls möglich eine Collector's Edition zu erhalten.

Im Jahr 2004 gab es eine Neu-Auflage für den Game Boy Advance, während im Jahr 2006 eine Virtual Console-Edition für die Wii folgte, 2011 erschien eine Virtual Console-Edition für den 3DS.